Sie sind hier: Startseite Woche der Botanischen Gärten

Woche der Botanischen Gärten

Bildung und Stärkung des öffentlichen Bewusstseins über die Bedeutung der Biologischen Vielfalt der Pflanzen sind auch entscheidend für den langfristigen Erhalt dieser Vielfalt. Dies wollen die Botanischen Gärten mit der gemeinsamen, jährlichen bundesweiten „Woche der Botanischen Gärten“ erreichen.

Diese findet jeweils in der Woche vom 2. Samstag bis zum darauf folgenden Sonntag im Juni unter einem ausgesuchten Motto statt.

Woche der Botanischen Gärten 2019

Forscher, Sammler, Pflanzenjäger – unterwegs mit Humboldt & Co.

Unter diesem Motto findet anlässlich des 250sten Geburtstags Alexander von Humbold´s die Woche der Botanischen Gärten vom 08. bis 16.06.2019 inklusive einer Posterausstellung (zu sehen vom 08.06. bis 31.08.19) statt.
Hier öffnet sich der Veranstaltungsflyer.

Veranstaltungsprogramm

Sonntag, 09. Juni
13-17 Uhr

Familienaktionen mit Kaffee- und Kuchenverkauf

- Stationen: Fühlen & Riechen

- Kresse & Minze pflanzen

13-17 Uhr

"Flanieren im Garten bei Musik
auf den Spuren von Humboldt & Co."
(Gunther Neuhaus)

13-17 Uhr

Pflanzenverkauf

15 Uhr

Führung durch die Ausstellung "Forscher, Sammler, Pflanzenjäger - unterwegs mit Humboldt & Co."

(Prof. Thomas Speck)

Freitag, 14. Juni
17 Uhr

Führung durch die Ausstellung "Forscher, Sammler, Pflanzenjäger - unterwegs mit Humboldt & Co."

(Dr. Freddi Gallenmüller)

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.