Sie sind hier: Startseite Freilandbereiche Weinreben

Weinreben

 

Das Rebenareal beherbergt verschiedene Rebsorten mit ihren besonderen Blatt- und Traubenformen. Außerdem ist das Weinbeet als Schutzsammlung von sogenannten "Weinbergskräutern" von Bedeutung.

 


 

Die angebauten Weinsorten sind:
(soweit nicht anders erwähnt Vitis vinifera ssp. sativa):

  • Weinrebe Wildform (Vitis vinifera ssp. sylvestris)
  • Weißer Elbling
  • Scheurebe
  • Riesling
  • Müller Thurgau
  • Kerner
  • Trollinger
  • Silvaner
  • Nobling
  • Gutedel
  • Blauer Gutedel
  • Muskateller
  • Traminer
  • Gewürztraminer
  • Ruländer
  • Weißer Burgunder
  • Schwarzriesling
  • Spätburgunder
  • Freisamer
  • Deckrot
  • Blauer Portugieser
  • Amerikanische Uferrebe (Vitis riparia)

 


 

Weinbergskräuter

  • Weinbergs-Tulpe (Tulipa sylvestris)
  • Doldiger Milchstern (Ornithogalum umbellatum)
  • Nickender Milchstern (Ornithogalum nutans)
  • Kugel-Lauch (Allium sphaurocephalum)
  • Weinberglauch (Allium. vineale)
  • Weinbergs-Traubenhyazinthe (Muscari neglectum früher M. racemosum)
  • Acker-Gelbstern (Gagea villosa)
  • Ringelblume (Calendula arvensis)
  • Strahlen-Breitsame (Orlaya grandiflora)
  • Färberwaid (Isatis tinctoria)
  • Rote Taubnessel (Lamium purpureum)
  • Lerchensporn (Corydalis cava)