Sie sind hier: Startseite Freilandbereiche Platanenpavillon

Platanenpavillon

Bei den Teichen wächst ein lebendes Bauwerk aus Platanen.
Im Sommer erhält der in Kooperation mit der TU München (Abteilung Green Technologies in Landscape Architecture) gebaute Pavillon ein Dach.
Die temporären Stützen aus Stahlrohren werden entfernt, sobald in ein paar Jahren die Platanen miteinander und mit dem Stahlring stabil verwachsen sind.

Der Platanenpavillon ist ein Lebendbau.
Weitere Informationen zum Thema Baubotanik finden Sie hier.